Basics und Grundzutaten, die man zuhause haben sollte

Habt ihr gerade erst das Kochen für euch entdeckt, kann es sein, dass ihr das Gefühl habt, ständig einzelne Zutaten besorgen zu müssen. Das nervt ziemlich, wenn man doch richtig loslegen möchte.

Daher liste ich euch nach und nach alle Basics auf, die immer wieder in meinen Rezepten vorkommen. Dabei achte ich darauf, dass die Zutaten ohne Probleme gelagert werden können. Da nicht jeder einen großen Tiefkühlschrank hat, tauchen solche Lebensmittel oder Produkte hier nicht auf.

Zutaten, die jeder zuhause haben sollte:

Balsamico
Basilikum
Brühe
Chiliflocken
Chilisauce
Currypaste, z.B. Panang
Currypulver
Essig
gehackte Tomaten (Dose)
Haferflocken, zart
Knoblauch
Lorbeerblätter
Majoran
Mehl
Milch (evtl. haltbare)
Nudeln (z.B. Spaghetti, Penne, Fusilli)
Olivenöl
Oregano
Paprikapulver
passierte Tomaten (Dose)
Petersilie
Pfeffer
Pflanzencreme, zum Braten
Reis
Rosmarin
Sahne (haltbare)
Salz
Schnittlauch
Senf
Sojasauce
Thymian
Tomatenmark
Zucker und/oder Honig
Zwiebeln

(Stand 12/2019) 


Besuch mich auf Pinterest für noch mehr kalorienarme Rezepte!

Neue kalorienarme Rezepte:

Vegetarische Bauern-Quiche mit viel leckerem Gemüse: Kartoffeln, Oloven, Tomaten und Zwiebeln. Würzig durch Feta und Bergkäse. Kalorienarmer Quark-Öl-Teig. Ohne Mürbeteig. Kalorienarmes Essen. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #quiche #vegetarisch #kalorienarm #kartoffeln #bauernquiche #feta #gesund #oliven #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
Selbstgemachte und kalorienarme Pizza mit Rucola, Schinken, Tomaten und Parmesan. Mit frischen Teig aus dem Kühlregal. 550 Kalorien für eine Rucola-Parmaschinken-Pizza. Kalorienarmes Essen. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #pizza #selbstgemacht #schinken #parmaschinken #rucola #parmesan #gesund #italienisch #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen