Gefüllte Datteln mit Schokolade und Nüssen (4 Varianten, super einfach selbst gemacht)

Super simpel und doch so dekadent: Gefüllte Datteln mit Nüssen und Schokolade sind so fein wie Pralinen und eignen sich auch selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.

Gefüllte Datteln mit Schokolade (dunkle Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade) mit Nüssen (gehackt, ganze Nuss oder auch Nussmus oder Erdnussbutter). Super einfach selber machen. Eignet sich auch als leckeres und edles Geschenk. kaloriengeniessen.de #datteln #medjool #degletnour #schoko #peanutbutter #erdnüsse #haselnüsse #pinienkerne #backofen #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmnaschen

Bevor du jetzt denkst: „HURRA GESUNDE SÜßIGKEITEN, damit kann ich endlich ohne schlechtes Gewissen naschen!“ Halt Stop – da muss ich dich etwas bremsen. Erstens: Das schlechte Gewissen brauchst du nicht, denn entweder du nascht mit Genuss oder gar nicht. Zweitens: Datteln bringen von Natur aus viel Fruchtzucker mit und haben eine ähnlich hohe Kalorienzahl wie gekaufte Pralinen.

Schokoladen-Datteln sind kein Freifahrtschein für hemmungsloses Naschen. Sie sind aber nährstoffreicher als reine Schokolade oder industriell hergestellte Süßigkeiten und enthalten neben guten Ballaststoffen (gut für die Verdauung) auch Magnesium, Eisen, Vitamin B und Vitamin C und die Aminosäure Tryptophan.

Es gilt wie immer: Maßvoll genießen und den Hauptanteil deiner Ernährung (80 %) deinen Bedürfnissen entsprechend (ausreichend Proteine, gesunde Fette, komplexe Kohlenhydrate) gestalten. Du kannst dir grob merken, dass du 20 % deiner verfügbaren Kalorien pro Tag in Snacks, Süßigkeiten und Co. investieren kannst (Beispiel: Bei 1500 kcal am Tag wären das 300 kcal).

Die gefüllten Datteln mit Schokolade sind wirklich eine feine Leckerei und 2-3 Stück sind für mich als Dessert oder zum Kaffee purer Genuss. Eine gute Alternative also, die die Lust auf Süßes stillt und mit der man nicht so schlimm eskaliert. Los gehts.

Welche Datteln eignen sich zum Füllen und Schokolieren gut?

Ich empfehle, die kleinen „normalen“ Datteln (Sorte Deglet Nour) zum Füllen und Schokolieren zu nehmen.

Die großen Medjool-Datteln sind dafür nämlich zu schade: Sie schmecken allein schon so karamellig und soft, dass ich sie gar nicht verändern möchte. Medjool-Datteln gehören für mich pur genossen.

Gefüllte Datteln mit Schokolade (dunkle Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade) mit Nüssen (gehackt, ganze Nuss oder auch Nussmus oder Erdnussbutter). Super einfach selber machen. Eignet sich auch als leckeres und edles Geschenk. kaloriengeniessen.de #datteln #medjool #degletnour #schoko #peanutbutter #erdnüsse #haselnüsse #pinienkerne #backofen #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmnaschen

Außerdem sind die kleineren Datteln bereits entkernt, insgesamt günstiger zu bekommen und werden durch den Schokoladenmantel auch groß genug.

Welche Schokolade für die Datteln?

Da die Datteln schon sehr süß sind, kannst du zur Zartbitterschokolade (50-70 % Kakaoanteil) greifen und so eine feine Bitternote in die Dattelpralinen bringen. Es schmeckt aber auch jede andere Schokolade lecker!

Zum Schmelzen im Wasserbad hackst du die Schokolade vorher klein, dann geht das Schmelzen schneller und einfacher.

Gefüllte Datteln mit Schokolade (dunkle Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade) mit Nüssen (gehackt, ganze Nuss oder auch Nussmus oder Erdnussbutter). Super einfach selber machen. Eignet sich auch als leckeres und edles Geschenk. kaloriengeniessen.de #datteln #medjool #degletnour #schoko #peanutbutter #erdnüsse #haselnüsse #pinienkerne #backofen #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmnaschen

Wie viele Variationen machst du?

Damit du dich nicht verzettelst, kannst du notieren wie viele Sorten du herstellen möchtest und wie du dabei am besten vorgehst. Ich habe 4 verschiedene Variationen erstellt und zuerst die gemacht, bei denen nur Schokolade (ohne Nüsse) außen dran kommt. Für die Sorte mit den Nüssen habe ich dann nochmal extra Schokolade in die bereits geschmolzene gegeben und dann die Nüsse hinzugegeben. So konnte ich die Anzahl der Wasserbäder reduzieren.

Für den Anfang würde ich dir empfehlen, nicht mehr als 2 Sorten in einem Rutsch zu machen.

Gefüllte Datteln mit Schokolade (dunkle Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade) mit Nüssen (gehackt, ganze Nuss oder auch Nussmus oder Erdnussbutter). Super einfach selber machen. Eignet sich auch als leckeres und edles Geschenk. kaloriengeniessen.de #datteln #medjool #degletnour #schoko #peanutbutter #erdnüsse #haselnüsse #pinienkerne #backofen #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmnaschen

Gefüllte Datteln mit Schokolade (dunkle Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade) mit Nüssen (gehackt, ganze Nuss oder auch Nussmus oder Erdnussbutter). Super einfach selber machen. Eignet sich auch als leckeres und edles Geschenk. kaloriengeniessen.de #datteln #medjool #degletnour #schoko #peanutbutter #erdnüsse #haselnüsse #pinienkerne #backofen #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmnaschen

Restliche Schokolade nicht wegschmeißen

Nach dem Schokolieren der Datteln wirst du noch geschmolzene Schokolade übrig haben – diese kannst du ggf. mit den übrigen Nüssen mischen und anschließend auf ein Backpapier geben und verstreichen. Dann im Kühlschrank hart werden lassen und in Stücke brechen. Fertig ist die Bruchschokolade zum Naschen.

Gefüllte Datteln mit Schokolade (dunkle Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade) mit Nüssen (gehackt, ganze Nuss oder auch Nussmus oder Erdnussbutter). Super einfach selber machen. Eignet sich auch als leckeres und edles Geschenk. kaloriengeniessen.de #datteln #medjool #degletnour #schoko #peanutbutter #erdnüsse #haselnüsse #pinienkerne #backofen #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmnaschen

Gefüllte Datteln mit Schokolade (dunkle Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade) mit Nüssen (gehackt, ganze Nuss oder auch Nussmus oder Erdnussbutter). Super einfach selber machen. Eignet sich auch als leckeres und edles Geschenk. kaloriengeniessen.de #datteln #medjool #degletnour #schoko #peanutbutter #erdnüsse #haselnüsse #pinienkerne #backofen #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmnaschen

Wie berechnet man die Nährwerte wenn Zutaten übrig bleiben?

Für die Nährwerte berechne ich die komplette Menge Datteln und nur anteilig die Menge von Schokolade und Nüssen. Hierfür ist es wichtig, vorher und hinterher die einzelnen Zutaten zu wiegen (und die Werte aufzuschreiben, sonst macht es keinen Sinn). Die Differenz ist dann die Menge, die berechnet werden muss. Dabei kommt es natürlich auch zu geringen Schwankungen – die können wir aber vernachlässigen, da sie nicht gravierend sind.

Für die Sorte „Dunkle Schokolade + Erdnussbutter + gehackte Erdnüsse“ habe ich folgende Mengen verbraucht (aufgerundet, wegen möglicher Schwankungen):

  • 8 Datteln (50 g) = 147 kcal
  • 25 g Erdnussbutter = 162 kcal
  • 50 g Zartbitterschokolade = 258 kcal
  • 10 g gehackte Erdnüsse = 62 kcal

Kalorien gesamt = 629 kcal – pro Stück = 78,6 (gerundet 80 kcal).
Auf diese Weise kannst du auch eigene Kreationen erstellen und die Nährwerte selbst berechnen. In der Rezeptkarte findest du bereits 4 Variationen von mir.

Gefüllte Datteln mit Schokolade (dunkle Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade) mit Nüssen (gehackt, ganze Nuss oder auch Nussmus oder Erdnussbutter). Super einfach selber machen. Eignet sich auch als leckeres und edles Geschenk. kaloriengeniessen.de #datteln #medjool #degletnour #schoko #peanutbutter #erdnüsse #haselnüsse #pinienkerne #backofen #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmnaschen
Rezept drucken

Klicke auf die Sterne, um das Rezept zu bewerten:

4,4 von 5 Bewertungen

Gefüllte Datteln mit Schokolade und Nüssen (4 Varianten ganz einfach selbst gemacht)

Super simpel und doch so dekadent: Gefüllte Datteln mit Nüssen und Schokolade sind so fein wie Pralinen und eignen sich auch selbstgemachtes Geschenk aus der Küche.
Dunkle Schokolade pur // Nährwerte pro Stück: 50 kcal – 7 g Kohlenhydrate – 1 g Eiweiss – 2 g Fett
Dunkle Schokolade + Erdnussbutter + gehackte Erdnüsse // Nährwerte pro Stück: 80 kcal – 8 g Kohlenhydrate – 2 g Eiweiss – 4 g Fett
Dunkle Schokolade + gehackte Haselnüsse // Nährwerte pro Stück: 70 kcal – 8 g Kohlenhydrate – 1 g Eiweiss – 4 g Fett
Weiße Schokolade + gehackte Pistazien // Nährwerte pro Stück: 60 kcal – 8 g Kohlenhydrate – 1 g Eiweiss – 3 g Fett
Portionen: 32 Stück
Zubereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

  • 200 g entsteinte Datteln (Sorte Deglet Nour) (Am besten bis zur Zubereitung im Kühlschrank aufbewahren, damit die Schokolade schneller hart wird)
  • 200 g Schokolade (nach Wahl, z.B. Zartbitter)
  • 50 g Nussmus, optional (z.B. Erdnussbutter)
  • 200 g gehackte Nüsse (z.B. Erdnüsse, Haselnüsse, Mandeln, etc.)
  • nach Bedarf weitere Zutaten zum Dekorieren der Datteln

Zubereitung

  • Einen Teller oder ein kleines Brett (das in den Kühlschrank passt) mit Backpapier auslegen. Darauf kommen später die Datteln.
  • Falls die Nüsse noch nicht geröstet sind, diese wenn gewünscht bei mittlerer Hitze und ohne weiteres Fett in der Pfanne goldbraun rösten. Dann zur Seite stellen.
    200 g gehackte Nüsse
  • Die Datteln optional mit einer Nuss, Mandel oder mit Nussmus bzw. Erdnussbutter füllen.
    200 g entsteinte Datteln (Sorte Deglet Nour), 50 g Nussmus, optional
  • Die Schokolade klein hacken (je feiner, desto besser) und im Wasserbad schmelzen lassen. Beim Schmelzen ständig rühren und darauf achten, dass kein Wasser in die Schokolade gerät.
    Wenn du die gehackten Nüsse in der Schokolade haben möchtest, gebe sie jetzt zur Schokolade dazu.
    200 g Schokolade
  • Die Datteln mit zwei Gabeln durch die Schokolade ziehen, etwas abtropfen lassen und auf dem Backpapier ablegen.
    Wenn gewünscht mit gehackten Nüssen oder anderen Zutaten bestreuen.
    nach Bedarf weitere Zutaten zum Dekorieren der Datteln
  • Nun komplett im Kühlschrank auskühlen lassen. Sobald die Schokolade hart geworden ist, kannst du die Datteln in eine Dose umpacken.
    Die Datteln sind ca. 1 Woche haltbar (bei warmen Temperaturen im Kühlschrank lagern) und schmecken mir persönlich am besten, wenn sie 1-2 Tage „durchziehen“ durften.

Anmerkungen

Mit der restlichen Schokolade und den Nüssen kannst du noch eine selbstgemachte Bruchschokolade herstellen: Einfach die Nüsse in die Schokolade rühren, die Schokolade auf ein Backpapier streichen und im Kühlschrank fest werden lassen. Anschließend in Stücke brechen. Fertig!
Wenn du noch die selbstgemachte Bruchschokolade richtig tracken möchtest, wähle hierfür einfach eine Zartbitterschokolade mit Nuss aus der Datenbank deiner App aus.
Mein Tipp: Bring Struktur in deine Ernährung!Mit dem digitalen Ernährungstagebuch kannst du deine Ernährungsgewohnheiten ganz einfach analysieren und optimieren. Hier findest du alle Infos >>

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 70 kcalKohlenhydrate: 8 gProtein: 1 gFett: 4 g

Klicke auf die Sterne, um das Rezept zu bewerten:

4,4 von 5 Bewertungen
Noch mehr leckere und kalorienarme süße Rezepte:

Die fluffigsten und dicksten Pfannkuchen, die ich jemals gemacht habe. Einfaches Rezept mit wenig Zutaten. Fettarm und gesund mit Buttermilch und Früchten. Ein Pfannkuchen hat nur 100 Kalorien. Perfekt zum Frühstück, als Mittagessen oder zum Nachmittagskaffee. Die kalorienarmen Pfannkuchen sind zum Einfrieren sehr gut geeignet: Einfach zwischen die einzelnen Pancakes Butterbrotpapier legen – so lassen sie sich auch einzeln entnehmen. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #pfannkuchen #pancakes #fluffig #grundrezept #machtsatt #dessert #mittagessen #frühstück #kalorienarm #gesund #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Super fluffige Buttermilch-Pfannkuchen mit Früchten: Das beste Rezept für Pancakes!

Zitronig frische Lemon Curd Tarts ohne Butter. Das perfekte Dessert für den Sommer mit Zitronen-Creme: Tarte au Citron - fettarm und kalorienarm. Die leichten Biskuit-Törtchen werden mit dem cremigen Zitronenpudding gefüllt, dazu passt aufgeschlagener griechischer Joghurt (0,2 % Fett) als Sahneersatz. Pro Zitronen-Tarte nur 160 Kalorien. Gesundes und kalorienarmes Backen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #tarteaucitron #lemoncurd #Zitronencreme #Torteletts #englisch #dessert #sommer #zitrone # biskuit #Tarts #kalorienarm #gesund #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Fettarme Lemon Curd Tarts: Außen knusprig, innen cremig, total zitronig frisch und süß. Und sie kommen völlig ohne Butter aus.

Saftiges und fluffiges Bananenbrot mit crunchy Walnüssen - kalorienarm, fettarm und wenig Zucker. Perfekte Konsistenz und super einfaches Rezept. Kalorienarm Backen. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #bananenbrot #bananabread #cake #süß #dessert #frühstück #snack #bananenkuchen #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Kalorienarmes Bananenbrot mit Nüssen: 4 Bananen und mit leckerem Crunch


* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate- bzw. Werbe-Links: Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Mehr Erfahren: Datenschutz

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Warenkorb