Wassermelonen-Salat mit Feta, Gurke und Minze – erfrischender Sommersalat

Die Kombination aus Wassermelone, Feta, Gurke und Minze schmeckt so erfrischend und angenehm süß, fruchtig und herzhaft gleichzeitig! Wenn du diesen Wassermelonensalat mit Feta noch nicht kennst, dann kommst du diesen Sommer nicht daran vorbei!

Erfrischender und schnell gemachter Wassermelonen-Feta-Schäfskäse-Salat mit Balsamico-Dressing. Zum Rezept für den Wassermelonensalat passt nicht nur Gurke und Minze, sondern auch Avocado, Nüsse und Kerne, Mozzarella und Tomaten. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #salat #wassermelone #feta #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #minze #gurke #dressing #sommersalat

Mit dem Wassermelonen-Feta-Salat bin ich gefühlt schon spät dran, denn die Saison geht nur von Juni bis September. Für mich ist die Zitrullengurke (wie schrullig das klingt, und sie ist außerdem gar keine Gurke sondern eine Beere, obwohl sie doch wie eine Gurke bzw. ein Kürbis auf dem Boden wächst) alias Wassermelone der Inbegriff des Sommers und gehört auf jeden Fall in den heißen August, wenn man gar nicht mehr weiß, was man essen soll. Alles zu warm und zu anstrengend.

Es soll ja auch Menschen geben, die im Hochsommer Gulasch essen. Für alle anderen kommt hier der erfrischende Melonen-Salat mit Gurke, Feta und Minze. Ein alter Hut für dich? Umso besser, hier kommt die erfrischende Erinnerung. Und ich hab sogar ganz mutig rote Zwiebel reingetan, obwohl ich mir das erst nicht vorstellen konnte. Passt aber super und bringt die richtige Dosis Schärfe mit – los gehts!

WERBUNG




Tipps und gute Ideen für den erfrischenden Sommer-Melonen-Salat 

Welche und wie viel Melone brauche ich? Wassermelonen haben auf 100 g nur 37 Kalorien – es kommt bei diesem Salat nicht darauf an, wie viel du essen darfst, sondern eher wie viel du schaffst! 😀 Also schnibbel so viel, wie du magst. Wenn du eine Mini-Wassermelone findest, brauchst du davon genau die Hälfte für dieses Rezept. Die andere Hälfte gut verpackt im Gemüsefach im Kühlschrank aufbewahren. So hält sie sich ca. 2 Tage und du kannst den Salat noch einmal machen!

Kann man den Wassermelonen-Salat vorbereiten? Ziemlich gut sogar. Also ein prima Salat zum Mitbringen zur Grillfeier. Das Dressing einfach separat transportieren (dazu kann ich diese praktischen Dressing-Dosen mit 35 ml Füllmenge von Sistema * empfehlen) und vor Ort anmachen. Reste halten sich auch mit Dressing einen Tag im Kühlschrank – die Melone ist dann etwas weniger knackig, geht aber zum Essen noch ganz gut.

Lust auf Variation? In Würfel geschnittene Avocado, ein paar angeröstete Pinienkerne, etwas grünes Pesto, spritziger Limettensaft, Mozzarella (auseinandergezupft statt geschnitten schmeckt er am besten!), knackig bitterer Rucola, geräucherter Schinken, aromatische Basilikumblätter, Kirschtomaten – hach, so viele leckere Ideen! 🙂 Dazu passt ofenfrisches Baguette oder Ciabatta ganz wunderbar.

Erfrischender und schnell gemachter Wassermelonen-Feta-Schäfskäse-Salat mit Balsamico-Dressing. Zum Rezept für den Wassermelonensalat passt nicht nur Gurke und Minze, sondern auch Avocado, Nüsse und Kerne, Mozzarella und Tomaten. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #salat #wassermelone #feta #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #minze #gurke #dressing #sommersalat

Noch mehr leckere und kalorienarme Salat-Rezepte

Einfacher Couscous-Salat ohne komplizierte Zutaten: Lässt sich super mitnehmen und macht gut satt.

Würziger Gurkensalat ohne Öl: Die Gurken bleiben knackig, sogar am nächsten Tag.

Kalorienarme Bruschetta italiana: Auch ohne Brot kann man den Belag einfach als super leckeren Tomatensalat essen!

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen! Komm gerne hierhin zurück, um mir einen Kommentar dazulassen und den leckeren Salat mit Wassermelone und Feta zu bewerten. 🙂

Ich freue mich auch total über deine Fotos bei Instagram – einfach mit #kaloriengeniessen markieren!

WERBUNG



Wassermelonen-Feta-Salat mit Gurke, Minze, Zwiebel und Balsamico-Dressing

Die Kombination aus Wassermelone, Feta und Minze schmeckt so erfrischend und angenehm süß, fruchtig und herzhaft gleichzeitig!
Nährwerte pro Portion: 210 kcal – 19 g Kohlenhydrate – 13 g Eiweiss – 10 g Fett
Portionen: 3
Kalorien pro Portion: 210kcal

Zutaten

  • 1/2 Mini-Wassermelone 600 g
  • 1 mittelgroße Schlangengurke 200 g
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 150 g Feta-light
  • ein paar Zweige frische Minze
  • 1 TL Balsamico
  • Salz + Pfeffer
  • 2 TL Olivenöl

WERBUNG

Zubereitung

  • Die Wassermelone und die Gurke in Würfel schneiden. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden.
    Alles in eine große Schüssel geben. Den Feta darüberbröseln.
  • Die Minze waschen und grob hacken. Ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Für das Dressing 1 TL Balsamico mit Salz und Pfeffer verrühren, dann 2 TL Olivenöl unterrühren und emulgieren. Zum Salat geben.
  • Den Salat ordentlich umrühren und sofort servieren.

Ganz neu auf dem Blog:

Kalorienarme Parmesan-Salbei-Sauce zu Pasta mit Kürbispüree - das ist cremige und sahnige Pasta, würzige Sauce und dabei ohne Sahne oder viel Fett. Reste lassen sich auch einfach einfrieren, daher perfekt als Meal Prep Nudelsauce. Statt Butternut lässt sich auch mit dem Hokkaido-Kürbis eine leckere kalorienarme Nudelsauce machen. Als kalorienarmes Mittagessen oder Abendessen perfekt für den Herbst. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #kürbis #butternut #hokkaido #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #pasta #nudeln #herbstgericht #fettarm
Sommer-Salat mit Pfirsichen, Tomaten, Mozzarella, Pinienkernen und einen leckeren Honig-Balsamico-Dressing. Zum Pfirsich-Salat passt auch Feta oder cremiger Ziegenkäse besonders gut! Als kalorienarmes Mittagessen perfekt für warme Tage. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #salat #pfirsich #feta #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #mozzarella #nektarine #dressing #sommersalat

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate- bzw. Werbe-Links: Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

1 Kommentar zu „Wassermelonen-Salat mit Feta, Gurke und Minze – erfrischender Sommersalat“

  1. Pingback: Sommerlicher Pfirsich-Salat mit Mozzarella, Pinienkernen und Honig-Balsamico-Dressing (viel Eiweiss!) - Kalorien genießen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung