Cremige Gnocchi in Sahne-Sauce mit Speck und Zwiebeln (kalorienarm und fettreduziert)

Sahne-Sauce ohne schlechtes Gewissen: Cremige und fluffige Gnocchi mit Speck und Zwiebeln. Simpel und leckeres Wohlfühlessen für kalte, nasse Abende. Schnell nach Feierabend gemacht, damit du schnell auf die gemütliche Couch kommst.

Cremige Gnocchi in einer Sahne-Sauce mit Speck und Zwiebeln. Die Gnocchi-Sauce ist mit Milch und Sahne kalorienärmer und fettärmer als eine reine Sahne-Sauce. Sehr einfach und schnell in 15 Minuten fertig - kalorienarme Feierabendküche. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #gnocchi #sahne #speck #zwiebel #cremig #mittagessen #abendessen #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
Welche Gefühle löst bei dir das Wort „Sahnesauce“ aus? Denkst du an cremige und vollmundige Gerichte, die wohltuend im Magen liegen? Oder nimmst du schon beim Anblick einer Sauce mit viel Sahne 2 kg zu?

Egal, zu welcher Fraktion du gehörst – hier bekommst du ein cremiges, vollmundiges, sattmachendes Gnocchi-Rezept mit Speck und Zwiebeln, dass dir aber trotzdem kein schlechtes Gewissen verursacht.

Auf Sahne habe ich nämlich nicht verzichtet, denn mal ehrlich: Nur weil Sahne eher zur Kategorie „Sünde“ gehört, heißt das ja noch lange nicht, dass man komplett auf sie verzichten muss. Ich bin auch keine Freundin des Schwarz-Weiß-Denkens – denn das hilft überhaupt nicht beim Abnehmen.

Und Achtung – jetzt wirds deep – als Alternative zu meinen gewohnten Tipps fürs Kochen kommt…

Ein kleiner Exkurs zum Schwarz-Weiß-Denken: 

Wir Mensch mögen Schubladen und Kategorisierung, denn das gibt uns Orientierung. Leider gerät man dabei schnell in eine Falle und sortiert nur noch in 2 Kategorien, „gut“ oder „schlecht“, ein.
Das Problem: Die Welt ist nicht schwarz oder weiß. In solchen Extremen zu Denken macht nicht glücklich!

Denn wenn du oft in Extremen denkst und danach handelst, geht es dir vielleicht irgendwann schlecht. Du verbietest dir alles und verkrampfst dich total, hier ein Beispiel:

„Ich werde ab sofort NUR noch fettarme, super gesunde Sachen essen und JEDEN Tag zum Sport gehen. Ich werde NIE wieder Kuchen essen. Entweder ich mache ALLES PERFEKT oder ich bin eine VERSAGERIN.“

BÄM! Wie gemein und anstrengend das klingt, das ist ja Stress pur!

Sei mal ein bisschen netter zu dir! Und behandle dich so liebevoll wie eine Freundin. #selbstfürsorge #abnehmen #gutegedanken

Du musst nicht jeden Tag ins Fitnessstudio rennen, weil du nur so abnehmen kannst (stimmt übrigens nicht). Du musst auch nicht jeden Tag auf der Couch gammeln, weil du unsportlich bist (30 Minuten Spazieren gehen ist auch super!).
Besser: Du darfst dich so viel bewegen, WIE DU LUST HAST und auch mal AB UND ZU einen Tag die Wohnung nicht verlassen.

Du musst auch nicht jeden Tag Hähnchen, Brokkoli und Reis in dich stopfen (weil das ja soooo gesund sein soll und alle das so machen). Du musst aber auch nicht jeden Tag Kuchen essen (um deinen Frust zu beseitigen, hilft übrigens auch nicht).
Besser: Du DARFST essen, WAS DIR SCHMECKT und gut tut – mal ist das Brokkoli und mal ist das Kuchen.

Balance is the key – so ausgelutscht das klingt, es stimmt aber immer noch. Erlaube dir, statt in Extremen (schwarz oder weiß, alles oder nichts) besser in „sowohl-als-auch“ (im Rahmen deines Kaloriendefizits) zu denken. Das eröffnet dir viel mehr Möglichkeiten und du fühlst dich in deinen Entscheidungen freier. Du musst nämlich gar nichts.
Deep-Talk Ende.

Zurück zur Sahne, die Wing-Woman der Gnocchi: 

Sahne bringt Geschmack und Vollmundigkeit mit, und auf diese Punkte wollen wir ja nicht verzichten. Gleichzeitig sind die Nährwerte leider nicht so optimal, dass wir auf 100 % Sahne gehen können.

Schwarz-Weiß-Denken wäre nun, komplett auf Sahne zu verzichten („Ich MUSS alles mit viel Fett aus meinem Leben streichen. Ab sofort rühre ich ALLES nur noch mit Wasser an!“). Ist aber wirklich nicht das Wahre, und mein Motto hier ist „Kalorien genießen“ –  was wäre denn ein Mittelweg?

Vielleicht so: Wir genießen also 50 % Sahne und den Rest füllen wir mit Milch auf („Ein GESUNDES MAß an Fett ist wichtig für meinen Hormonhaushalt (ein sehr lesenswerter Artikel zum Thema „Wie man Fett gesund in seinen Alltag integriert“) und schmeckt lecker. Wenn ich mehr Flüssigkeit brauche, probiere ich eine ALTERNATIVE wie Milch aus.“).

Und das funktioniert wunderbar: Die Gnocchi werden nämlich in dieser Sahne-Milch-Mischung gekocht und dadurch ganz weich, fluffig und cremig. Die Stärke der Gnocchi bindet die Sauce zusätzlich, sodass wir keine Gnocchi-Milch-Suppe löffeln müssen. Yeah!

 

Ich wünsche dir viel Freude beim Nachkochen und Genießen! Komm gerne hierhin zurück, um mir einen Kommentar dazulassen und das Rezept für die cremige cremigen Gnocchi in Sahnesauce mit Speck und Zwiebeln zu bewerten. 😊

Ich freue mich auch total über deine Fotos bei Instagram – einfach mit #kaloriengeniessen markieren!

WERBUNG




Cremige Gnocchi in einer Sahne-Sauce mit Speck und Zwiebeln. Die Gnocchi-Sauce ist mit Milch und Sahne kalorienärmer und fettärmer als eine reine Sahne-Sauce. Sehr einfach und schnell in 15 Minuten fertig - kalorienarme Feierabendküche. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #gnocchi #sahne #speck #zwiebel #cremig #mittagessen #abendessen #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

 

Noch mehr leckere und kalorienarme Gnocchi-Rezepte

Käse-Gnocchi mit geschmolzenen Tomaten: Eins meiner liebsten Gnocchi-Rezepte, das wirklich immer geht und in 20 Minuten dampfend auf dem Tisch steht. Pass auf, dass du dir nicht die Zunge verbrennst! 😋

Gnocchi, Gemüse und geräucherter Lachs in einer Frischkäse-Sauce: Ist ebenfalls super schnell gemacht und der Stremellachs bringt einen sehr deftigen Geschmack mit.

Lauwarmer Gnocchi-Salat mit Zucchini und Paprika: Die einfache und ultragute Vinaigrette aus Tomatenmark, Olivenöl, Weißweinessig, Knoblauch und Kräutern ist hier das gewisse Etwas, was diesen Salat extrem lecker macht.

WERBUNG



Gnocchi in Speck-Sahne-Sauce

Sahne-Sauce ohne schlechtes Gewissen: Cremige und fluffige Gnocchi mit Speck und Zwiebeln. Simpel und leckeres Wohlfühlessen für kalte, nasse Abende. Schnell nach Feierabend gemacht, damit du schnell auf die gemütliche Couch kommst.
Nährwerte pro Portion: 460 kcal – 55 g Kohlenhydrate – 17 g Eiweiss – 19 g Fett
Portionen: 2 Portionen
Kalorien pro Portion: 460kcal

Zutaten

  • 300 g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Schlagsahne
  • 100 ml fettarme Milch (1,5 %)
  • 80 g fettreduzierte Schinkenwürfel
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Chiliflocken

WERBUNG

Zubereitung

  • Die Zwiebel sehr fein würfeln und zusammen mit den Schinkenwürfeln ohne weiteres Fett in einer beschichteten Pfanne anschwitzen.
  • Sobald die Zwiebeln glasig geworden sind, die Sahne und die Milch hinzufügen. Mit Salz (wenig!), Pfeffer, Paprikapulver, einer Prise Chili und weiteren Gewürzen nach Geschmack abschmecken. Die Sauce sollte nicht zu stark gewürzt werden, weil sie durch das Kochen noch konzentrierter wird (also lieber etwas zu fad lassen, Nachwürzen kann man immer!).
  • Die frischen Gnocchi aus dem Kühlregal ohne weiteres vorkochen in die Sauce geben (getrocknete Gnocchi vorher kurz nach Anleitung kochen) und in der Sauce weich werden lassen. Die Sauce wird dabei schön dick und cremig. Fertig.

Anmerkungen

Ideen, falls die Sauce noch mehr Geschmack braucht: Majoran, Rosmarin, Sojasauce

Ganz neu auf dem Blog:

Bunter Bulgur-Salat mit viel Gemüse (Tomaten, Gurke, Kichererbsen), Feta, Minze und einem orientalischem Sesam-Dressing. Der Bulgur-Salat lässt sich für unterwegs mitnehmen und ist gut für Meal-Prep geeignet. Vegetarisches und einfaches Rezept für Bulgur-Salat hat sehr viel Eiweiss, wenig Kalorien und macht lange satt. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #bulgur #salat #minze #kichererbsen #feta #mittagessen #gesund #dressing #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
Cremige Gnocchi in einer Sahne-Sauce mit Speck und Zwiebeln. Die Gnocchi-Sauce ist mit Milch und Sahne kalorienärmer und fettärmer als eine reine Sahne-Sauce. Sehr einfach und schnell in 15 Minuten fertig - kalorienarme Feierabendküche. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #gnocchi #sahne #speck #zwiebel #cremig #mittagessen #abendessen #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate- bzw. Werbe-Links: Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung