Saftiger und kalorienarmer Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting (einfach und ohne Ei)

Saftig, angenehm süß und klebrig lecker:
Der kalorienarme Möhrenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting muss sich nicht verstecken und schmeckt nicht nur zu Ostern gut!

Saftiger Karottenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting - kalorienarm, wenig Zucker und vegan. Lockere und klebrige Konsistenz, super einfaches Möhrenkuchen-Rezept. Kalorienarm und gesund backen. Leckere Rezepte zum Abnehmen. kaloriengeniessen.de #möhrenkuchen #carrotcake #cake #süß #dessert #frühstück #snack #rüblitorte #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Wie heißt der Kuchen bei dir? Möhrenkuchen, Karottenkuchen oder Rüblitorte?

Wie beim Kartoffelsalat mit oder ohne Mayo scheint das eine regionale Geschichte zu sein. Im Norden sagt man eher Möhre und in Süddeutschland ist der Begriff Karotte oder Rübe weiter verbreitet.

Soviel dazu. Verschiedene Namen für den gleichen Kuchen.

Die Rezeptentwicklung für den kalorienarmen Möhrenkuchen (ich sag Möhre), hat mir mal wieder alles abverlangt. Gerade bei Kuchen gebe ich mir besonders große Mühe, denn ein Stück Kuchen ist während der Diät eine große Sache und die Extrakalorien müssen sich unbedingt lohnen!

Mein Ziel war es, bei ca. 200 Kalorien für ein normal großes Stück Kuchen zu bleiben (300-450 kcal pro Stück sind keine Seltenheit – ohne Frosting, das kommt noch dazu!).

Und das war mir für den kalorienarmen Karottenkuchen (schöne Alliteration, oder?) auch noch wichtig:

  • Viele Möhren! Die bringen viel Volumen, spenden dem Kuchen Feuchtigkeit und sind der Hauptdarsteller der Sache hier. Mindestens 300 g wollte ich drin haben (Spoiler: Es sind 450 g geworden)
  • Wenig Öl. In den meisten Rezepten sind 200-300 ml Öl drin. Allein die Kalorien für das Öl hauen mich von den Socken: 1 ml Öl sind ungefähr 0,9 g. 1 g Öl hat 9 kcal. 200 ml Öl = 180 g.
    180 g x 9 kcal/g = 1620 kcal : 12 Stück –> pro Stück also 135 kcal nur für das Öl! Als Alternative habe ich einen großen Teil des Öls mit Apfelmus ersetzt – klappt super!
  • Nüsse gehören für mich unbedingt in den Möhrenkuchen. Gerne gehackt für den Crunch. Aber keine Massen, sondern fein abgestimmt für den Geschmack.
  • Ein cremiges Frischkäse-Frosting. Das macht den Möhrenkuchen erst richtig rund und macht mit der Deko obendrauf echt was her. Ich habe zwar Alternativen aus Quark und griechischem Joghurt probiert, aber mit Frischkäse ist es einfach viel leckerer.

Saftiger Karottenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting - kalorienarm, wenig Zucker und vegan. Lockere und klebrige Konsistenz, super einfaches Möhrenkuchen-Rezept. Kalorienarm und gesund backen. Leckere Rezepte zum Abnehmen. kaloriengeniessen.de #möhrenkuchen #carrotcake #cake #süß #dessert #frühstück #snack #rüblitorte #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Zufällig ist der nackte Möhrenkuchen (ohne Frosting) sogar vegan – es ist kein Ei drin und die Backversuche mit Ei waren nicht leckerer! Ich erzähle dir mehr darüber in den Tipps unten.

Genug gelabert. Pack schon mal deine Reibe aus – es geht los!

WERBUNG




Wie fein sollten die Möhren geraspelt sein?

Wenn du gerne einen intensiver möhrigen Geschmack magst und du die Möhre im Mund auch spüren möchtest, reibst du die Möhren mit der groben Reibe. Wenn du die Möhren fein reibst, verbinden sie sich besser mit dem Teig und bleiben geschmacklich im Hintergrund. Auch wenn du nicht sooo gerne Möhren und erst recht nicht rohe Möhren isst, ist dieser Kuchen was für dich. 😊

Ich habe die Möhren für dieses Rezept fein geraspelt und finde es so mit den gehackten Haselnüssen sehr lecker und fein.

Kuchen ohne Ei – Wie geht das?

Ich habe es tatsächlich ausprobiert und das Rezept einmal mit Ei und ohne Ei (stattdessen mit Apfelessig und Natron) gebacken. Der Kuchen mit Ei war viel fester und ließ sich schwieriger kauen als der vegane Kuchen.

Für die Bindung brauchen wir für diesen Kuchen kein Ei, denn der Kuchen hält durch Möhren, Apfelmus und Mehl gut zusammen. Stattdessen lockert das Kohlenstoffdioxid, dass aus der Reaktion Essig + Natron entsteht, den Teig auf und macht ihn fluffig.

Ich würde nicht empfehlen, das Mehl wegzulassen (um einen Low Carb Kuchen zu machen) oder die Menge zu verringern, da das Gluten im Mehl für die stabile Struktur des Teiges sorgt.

Saftiger Karottenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting - kalorienarm, wenig Zucker und vegan. Lockere und klebrige Konsistenz, super einfaches Möhrenkuchen-Rezept. Kalorienarm und gesund backen. Leckere Rezepte zum Abnehmen. kaloriengeniessen.de #möhrenkuchen #carrotcake #cake #süß #dessert #frühstück #snack #rüblitorte #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
Die nassen Zutaten werden zuerst miteinander verrührt und dann stehengelassen. Dabei tritt Wasser aus den Möhren aus, das zur weiteren Verarbeitung wichtig ist.
Welche Nüsse passen zu Möhrenkuchen?

Eigentlich passen alle Nüsse zum Möhrenkuchen: Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, Pekannüsse, Kokosflocken, … um nur ein paar Beispiele zu nennen, die ich mir gut vorstellen kann.

Du kannst die Nüsse grob oder fein hacken oder in gemahlener Form nehmen. Ich mag die Nüsse lieber crunchy und nehme die gehackte Form.

Wann backe ich den kalorienarmen Möhrenkuchen? Und wie lange hält er sich?

Für alle Möhrenkuchen (egal ob kalorienarm oder nicht) gilt: Mindestens einen Tag durchziehen lassen. Das verbessert die Konsistenz und den Geschmack ungemein. Ich backe diesen Kuchen hier am Vorabend und decke ihn dann über Nacht locker mit einem frischen Geschirrhandtuch ab. Das Frosting kommt erst kurz vor dem Servieren drauf. Am nächsten Tag wandert der Möhrenkuchen dann in eine Kuchenbox und kommt in den Kühlschrank. Dort hält er sich 3-4 Tage.

Durch die Saftigkeit des Kuchens kann dieser schneller schimmeln als trockener Kuchen – der Kühlschrank ist daher Pflicht!

Du kannst übriggebliebene Möhrenkuchenstücke mit Frosting auch einfrieren. Schlage die einzelnen Stücke in Butterbrotpapier ein und lege sie nebeneinander in eine Dose mit Deckel. So kannst du dann nach Bedarf ein Stück Kuchen auftauen lassen.

Saftiger Karottenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting - kalorienarm, wenig Zucker und vegan. Lockere und klebrige Konsistenz, super einfaches Möhrenkuchen-Rezept. Kalorienarm und gesund backen. Leckere Rezepte zum Abnehmen. kaloriengeniessen.de #möhrenkuchen #carrotcake #cake #süß #dessert #frühstück #snack #rüblitorte #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
Vor dem Backen – man sieht sehr gut, wie viel Möhre im Teig steckt. Die Konsistenz des rohen Teiges ist eher fest.
Kuchen für andere Backformen umrechnen

Dieses Rezept für den kalorienarmen Möhrenkuchen ist für eine Springform mit 26 cm Durchmesser (meine ist mit Glasboden – super praktisch zum Servieren)*. Dabei kommen gute 12 Stücke heraus.
Wenn du eine 28er-Form hast, dann brauchst du nichts umzurechnen – der Kuchen wird etwas flacher und die Backzeit bleibt ungefähr gleich.

Wenn du eine 18er- oder 20er-Form hast, verringerst du alle Mengen um ein Drittel (z.B. 450 g Möhren –> 300 g Möhren) – heraus kommen dann 8 Stücke, die mit den Stücken aus der 26er-Form vergleichbar sind.
Die Backzeit bei einer kleineren Form verringert sich ca. um 10 Minuten. Führe nach 30 Minuten Backzeit eine Stäbchenprobe durch und wenn kein Teig mehr dranklebt, ist der Kuchen fertig. Wenn am Stäbchen noch Teig klebt, dann backe nochmal 10 Minuten.

Bei einer Kastenform (30 cm) würde die Menge des Rezeptes so belassen und nach 30 Minuten die Stäbchenprobe durchführen.

Muffins brauchen ca. 20-30 Minuten.

Braucht der kalorienarme Möhrenkuchen unbedingt ein Frischkäse-Frosting?

Der kalorienarme Möhrenkuchen ist auch ohne Frosting oder Glasur sehr lecker! Aber mit Frosting ist der Kuchen genial und sieht dekoriert mit gehackten Nüssen, Zuckerdekomöhren oder geraspelter Möhre total gut aus.

Mein kalorienarmes Frischkäsefrosting mache ich ohne Butter oder Sahne: 150 g fettarmer Frischkäse, 1 TL Zitronensaft und 30 g Puderzucker – mehr nicht. Das schmeckt cremig sahnig und passt wunderbar!

Wenn du mehr Frosting haben möchtest oder keinen Frischkäse magst, kannst du das Möhrenkuchen-Topping auch mit griechischem Joghurt anrühren: 200 g griechischer Joghurt (0,2 % Fett), 1 TL Zitronensaft, 50 g Puderzucker.

Für veganes Frosting bin ich leider keine Expertin – aber vielleicht du? Dann freue ich mich sehr, wenn du mir schreibst und dein liebstes Frosting-Rezept verrätst. Dann probiere ich den Kuchen mal komplett vegan. 😋

Saftiger Karottenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting - kalorienarm, wenig Zucker und vegan. Lockere und klebrige Konsistenz, super einfaches Möhrenkuchen-Rezept. Kalorienarm und gesund backen. Leckere Rezepte zum Abnehmen. kaloriengeniessen.de #möhrenkuchen #carrotcake #cake #süß #dessert #frühstück #snack #rüblitorte #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Noch mehr kalorienarme Kuchen

Gesündere Kuchen (gesund wär übertrieben, aber was ist schon gesund) sind während der Diät echte Helden – diese hier sind wirklich lecker und schmecken garantiert nicht wie Pappe oder wie gebackener Quark mit Süßstoff (das geht nun wirklich nicht, dann esse ich lieber keinen Kuchen):

Kalorienarmer Apfelkuchen ohne Butter: Leichter Kuchen, bei dem du (und alle, die ein Stück abbekommen) das Kaloriensparen nichtmal merkst.

Ultra-bananiges und saftiges Bananenbrot: Für dieses Bananenbrot bekomme ich so viel liebes Lob! Ganze 4 Bananen und crunchy Walnüsse stecken drin. Dabei ist es locker und saftig. Ganz klarer Favorit!

Fluffige Buttermilch-Pfannkuchen mit Früchten oder Apfelscheiben. Das Wort Kuchen steckt drin, also darf ich sie dir auch hier empfehlen. Wenn du ein paar Pancakes einfrierst, hast du immer einen leckeren 100-Kalorien-Snack parat.

Saftiger Karottenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting - kalorienarm, wenig Zucker und vegan. Lockere und klebrige Konsistenz, super einfaches Möhrenkuchen-Rezept. Kalorienarm und gesund backen. Leckere Rezepte zum Abnehmen. kaloriengeniessen.de #möhrenkuchen #carrotcake #cake #süß #dessert #frühstück #snack #rüblitorte #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Ich wünsche dir viel Freude beim Nachbacken und Naschen! Komm gerne hierhin zurück, um das Rezept für den gesunden Möhrenkuchen mit Frischkäse-Topping zu bewerten.

Ich freue mich auch total über Kommentare und deine Fotos über Instagram – erwähne mich (@kaloriengeniessen), damit ich deine Fotos sehen kann! 😊

WERBUNG



Saftiger Karottenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting - kalorienarm, wenig Zucker und vegan. Lockere und klebrige Konsistenz, super einfaches Möhrenkuchen-Rezept. Kalorienarm und gesund backen. Leckere Rezepte zum Abnehmen. kaloriengeniessen.de #möhrenkuchen #carrotcake #cake #süß #dessert #frühstück #snack #rüblitorte #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
Rezept drucken

Klicke auf die Sterne, um das Rezept zu bewerten.

4.7 von 6 Bewertungen

Saftiger und kalorienarmer Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting (einfach und ohne Ei)

Saftig-klebrig, locker und ohne Frosting sogar vegan: Der kalorienarme Möhrenkuchen macht einfach alle glücklich!
Für eine 26er Springform - in den Blogartikel-Tipps findest du Hinweise für andere Backformen.
Nährwerte für den Kuchen ohne Glasur - pro Stück: 190 kcal - 32 g Kohlenhydrate - 4 g Eiweiss - 5 g Fett
Nährwerte für den Kuchen mit Frischkäse-Glasur/Frosting - pro Stück: 220 kcal - 35 g Kohlenhydrate - 5 g Eiweiss - 6 g Fett
Portionen: 12 Stück

Geräte und Materialien

  • Feine Küchenreibe
  • Springform 26 cm
  • Backpapier

Zutaten

Für den Möhrenkuchen:

  • 600 g Möhren (gerieben 450 g)
  • 220 g Apfelmus
  • 4 EL Rapsöl
  • 4 TL Apfelessig
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 100 g Zucker (braun, weiß oder gemischt)
  • 300 g Dinkelmehl, Type 630
  • 1 TL Zimt (nach Bedarf)
  • 1 TL Salz
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1,5 TL Natron
  • 40 g gehackte Haselnüsse

Für das Frosting / Glasur:

  • 150 g fettarmen Frischkäse
  • 1 TL Zitronensaft
  • 30 g Puderzucker

WERBUNG

Zubereitung

Möhrenkuchen:

  • Die Möhren schälen und fein raspeln. Möhren mit Apfelmus, Rapsöl, Apfelessig und Vanille-Extrakt verrühren (einfach mit einem Löffel). Die Möhrenmischung für 15-30 Minuten ruhen lassen.
    Saftiger Karottenkuchen mit Nüssen und Frischkäse-Frosting - kalorienarm, wenig Zucker und vegan. Lockere und klebrige Konsistenz, super einfaches Möhrenkuchen-Rezept. Kalorienarm und gesund backen. Leckere Rezepte zum Abnehmen. kaloriengeniessen.de #möhrenkuchen #carrotcake #cake #süß #dessert #frühstück #snack #rüblitorte #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
  • Den Ofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand etwas einfetten.
  • Den Zucker in die Möhrenmischung einrühren. Das Mehl mit Zimt, Salz, Backpulver und Natron vermischen und in die Möhrenmischung nach und nach hineinsieben. Vorsichtig mit dem Löffel unterheben, aber nicht zu stark verrühren (gerade so, dass es vermischt ist).
  • Die gehackten Haselnüsse unterheben. Den Teig in die Form geben und glattstreichen. Für 30-40 Minuten backen - nach 30 Minuten mit der Stäbchenprobe prüfen, ob kein Teig mehr am Stäbchen klebt - sonst weitere 10 Minuten backen.
    Falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
  • Kuchen in der Form abkühlen lassen und vor dem Anschneiden mindestens 2 Stunden (besser über Nacht für eine bessere Konsistenz) auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 
  • Über Nacht den Kuchen mit einem frischen Geschirrhandtuch abdecken und am nächsten Tag in einer Dose im Kühlschrank für 3-4 Tage aufbewahren. Zum Einfrieren den Kuchen vorher in Stücke schneiden und ggf. in Butterbrotpapier einschlagen.

Frosting / Glasur:

  • Frischkäse mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren und auf dem Kuchen verteilen oder separat dazu reichen.

Nährwerte pro Portion

Calories: 220 kcalCarbohydrates: 37 gProtein: 6 gFat: 5 g
Du möchtest mehr Rezepte, die lange satt machen?Mein Kochbuch LANGE SATT enthält 50 neue Rezepte mit 30 g Protein pro Portion - so bleibst du länger satt und denkst nicht mehr ständig an Essen. Zum Kochbuch >>

Klicke auf die Sterne, um das Rezept zu bewerten:

4.7 von 6 Bewertungen

Ganz neu auf dem Blog:

Leichte und echte Lasagne. Klassich und authentisch mit Bolognese, Bechamel und Pasta. Einfaches und schnelles Rezept. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #lasagne #bolognese #bechamel #pasta #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen #kalorienarmelasagne #gesundelasagne
Vegetarisches Rezept für kalorienarmen Auflauf mit Blumenkohl, Tomaten und Mozzarella. Mit wenigen Zutaten wird aus Blumenkohl, viel Käse und Tomaten ein leckerer Auflauf, der auch Kindern schmeckt. Blumenkohl Auflauf Rezept ohne Fleisch - kalorienarm ohne Sahne und mit viel Käse. Pro Portion unter 500 Kalorien. Sehr viel Protein und kalorienarm. kaloriengeniessen.de #auflauf #blumenkohl #tomaten #mozzarella #ohnesahne #gesund #kalorienarm #vegetarisch #parmesan #einfach #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate- bzw. Werbe-Links: Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

2 Kommentare zu „Saftiger und kalorienarmer Möhrenkuchen mit Frischkäse-Frosting (einfach und ohne Ei)“

  1. Pingback: Leichtes Bananenbrot mit Walnüssen (kalorienarm und super saftig) - Kalorien genießen

  2. Pingback: Saftiger Apfelkuchen (low fat und kalorienarm) - Kalorien genießen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung