Leichter italienischer Nudelsalat mit Pesto, Rucola und Mozzarella (vegetarisch und perfekt zum Grillen)

Dieser leichte italienische Nudelsalat mit Pesto, Rucola und Mozzarella ist ein tolles kaltes Mittagessen im Sommer, auf jeder Grillparty ein gern gesehener Gast und auch für unterwegs prima geeignet.

Leichter kalorienarmer Nudelsalat italienischer mit Pesto, Rucola und Mozzarella (vegetarisch und perfekt zum Grillen). Toller Sommersalat ohne Mayonnaise. Lässt sich mit Oliven, getrockneten Tomaten, frischen Tomaten, Rucola, Babyspinat, Mozzarella, Feta und Pinienkernen nach Geschmack abwandeln. Rucola erst kurz vor dem Essen dazugeben, damit er knackig bleibt. Fettarm und gesund. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #salat #nudelsalat #italienisch #pesto #machtsatt #mittagessen #rucola #mozzarella # fusilli #Grillen #kalorienarm #gesund #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Mit diesem italienischen Nudelsalat mit Pesto verbinde ich jedes Mal Urlaub, denn er ist unser Standard-Reiseproviant für die lange Autofahrt nach Südtirol. Apropos Südtirol: Dort angekommen brauche ich IMMER Spinatknödel – zum Glück komme ich mit diesem Rezept für Spinatknödel wie in Südtirol meinem Gipfelglück schon sehr nahe, wenn ich zuhause Lust drauf hab.
Zurück zum Nudelsalat: Einfach Nudeln kochen, Pinienkerne rösten, alle Zutaten zusammenwerfen, Pesto drauf und ab gehts!

Da man fast alles in den Nudelsalat hineingeben kann, was der Kühlschrank noch so hergibt, haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Kühlschrank leer (und im Urlaub vergammelt nichts) und leckeres Essen für die Rast. Win win!

Das Rezept und die Kalorien für diesen italienischen Nudelsalat entsprechen 2 Hauptmahlzeiten (pro Portion 470 kcal).
Als Beilage bzw. Grillsalat empfehle ich das Rezept auf 4 Portionen (pro Portion 235 kcal) aufzuteilen, damit man noch was anderes essen kann als nur Salat! 🙂

WERBUNG




Tipps und gute Ideen für saftigen Nudelsalat mit Pesto:

Was kann denn da alles rein? Die absoluten Basis-Zutaten für den italienischen Nudelsalat sind, neben Nudeln, Pesto, getrocknete Tomaten, süße kleine Tomaten und Mozzarella. Dazu kommt dann alles, was man mag: Rucola (oder Babyspinat), Oliven, Gurke, Schinken, Pinienkerne, Parmesan, gegrillte Paprika, Knoblauch, Chili, Balsamico, …
So, wie er hier in der vegetarischen Variante zu sehen ist, mag ich ihn aktuell am liebsten.

Leichter kalorienarmer Nudelsalat italienischer mit Pesto, Rucola und Mozzarella (vegetarisch und perfekt zum Grillen). Toller Sommersalat ohne Mayonnaise. Lässt sich mit Oliven, getrockneten Tomaten, frischen Tomaten, Rucola, Babyspinat, Mozzarella, Feta und Pinienkernen nach Geschmack abwandeln. Rucola erst kurz vor dem Essen dazugeben, damit er knackig bleibt. Fettarm und gesund. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #salat #nudelsalat #italienisch #pesto #machtsatt #mittagessen #rucola #mozzarella # fusilli #Grillen #kalorienarm #gesund #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Check das Pesto! Die Nährwerte von Pesto unterschiedlicher Hersteller können sich gewaltig unterscheiden, schaue also im Supermarkt unbedingt hinten auf die Kalorien- und Nährwertangaben und vergleiche miteinander. Für dieses Rezept habe ich das ORO d‘ Italia Pesto Rosso* verwendet (auf 100 g hat es gerademal 306 kcal), es ist intensiv im Geschmack, sodass man gar nicht so viel davon braucht.

Nudeln verkleben? Die abgetropften und noch warmen Nudeln im Topf sofort mit dem Pesto vermischen. So kleben sie nicht aneinander und können in Ruhe auskühlen. Die Nudeln bitte nicht abschrecken – das verändert die Oberfläche der Nudeln und macht sie „glatt“, das Pesto haftet dann nicht mehr so gut an ihnen.

Kräftig würzen! Der Nudelsalat verträgt ordentlich Salz und Pfeffer wenn kein Schinken drin ist – dies als Hinweis, falls er dir zu lasch vorkommt.

Leichter kalorienarmer Nudelsalat italienischer mit Pesto, Rucola und Mozzarella (vegetarisch und perfekt zum Grillen). Toller Sommersalat ohne Mayonnaise. Lässt sich mit Oliven, getrockneten Tomaten, frischen Tomaten, Rucola, Babyspinat, Mozzarella, Feta und Pinienkernen nach Geschmack abwandeln. Rucola erst kurz vor dem Essen dazugeben, damit er knackig bleibt. Fettarm und gesund. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #salat #nudelsalat #italienisch #pesto #machtsatt #mittagessen #rucola #mozzarella # fusilli #Grillen #kalorienarm #gesund #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Pinienkerne anrösten. Pinienkerne sollten immer angeröstet werden, weil sich dann erst ihr Aroma entfaltet. Das funktioniert am Besten in einer Pfanne ohne Öl. Stelle die Hitze nicht zu hoch, damit die Pinienkerne nicht verbrennen und schwenke die Pfanne häufig, sobald die Pinienkerne anfangen „zu duften“.

Kein extra Öl: An den getrockneten Tomaten hängt genügend Öl und auch aus dem Pesto kommt nochmal Öl, sodass wir darauf verzichten können. So wird der Nudelsalat nicht zur Kalorienfalle. Sollte der Nudelsalat zu trocken sein, können noch 1-2 TL Oliven hinzugefügt werden (Kalorien bitte extra berechnen) – der Trick mit dem Nudelwasser im Dressing sollte jedoch für genügend Saftigkeit reichen.

Keine Chance für welken Salat: Den gewaschenen und geschleuderten Rucola (oder Babyspinat) erst kurz vor dem Anrichten unterheben, sonst wird er welk und labbrig. Soll der Nudelsalat für 2 Tage reichen, den Nudelsalat aufteilen, dann die restliche Portion Rucola in einer Dose mit einem feuchten Tuch im Kühlschrank lagern und am nächsten Tag frisch dazugeben.

Haltbarkeit: Im Kühlschrank hält sich der Nudelsalat mit Pesto bis zu 2 Tage. Hol ihn ca. eine halbe Stunde vor dem Essen raus, damit er nicht zu kalt ist.

Bonus-Tipp: Statt Nudeln kann man auch Gnocchi nehmen. Und auch Tortellini mit Ricotta-Spinat-Füllung passen sehr sehr gut (haben aber deutlich mehr Kalorien).

Leichter kalorienarmer Nudelsalat italienischer mit Pesto, Rucola und Mozzarella (vegetarisch und perfekt zum Grillen). Toller Sommersalat ohne Mayonnaise. Lässt sich mit Oliven, getrockneten Tomaten, frischen Tomaten, Rucola, Babyspinat, Mozzarella, Feta und Pinienkernen nach Geschmack abwandeln. Rucola erst kurz vor dem Essen dazugeben, damit er knackig bleibt. Fettarm und gesund. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #salat #nudelsalat #italienisch #pesto #machtsatt #mittagessen #rucola #mozzarella # fusilli #Grillen #kalorienarm #gesund #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Viel Spaß beim Nachkochen! Und komm gerne hierhin zurück, um mir einen Kommentar dazulassen und das Rezept für italienischen Nudel-Salat zu bewerten.

Ich freue mich auch total über deine Fotos bei Instagram – einfach mit #kaloriengeniessen markieren!

Noch mehr kalorienarme Salat-Rezepte – probier doch mal…

WERBUNG



Italienischer Nudelsalat mit Pesto, Tomaten, Rucola, Mozzarella und Oliven

Dieser leichte italienische Nudelsalat mit Pesto, Rucola und Mozzarella ist ein tolles kaltes Mittagessen im Sommer, auf jeder Grillparty ein gern gesehener Gast und auch für unterwegs prima geeignet. 
Das Rezept und die Kalorien entsprechen für 2 Hauptmahlzeiten.
Als Grillsalat empfehle ich das Rezept auf 4 Portionen aufzuteilen, damit man noch was anderes essen kann als nur Salat! 🙂
Nährwerte pro Portion: 470 kcal – 50 g Kohlenhydrate – 23 g Eiweiss – 20 g Fett
Portionen: 2 Portionen
Kalorien pro Portion: 470kcal

Zutaten

  • 120 g Nudeln (z.B. Fusilli)
  • 15 g Pinienkerne
  • 20 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 20 g rotes Pesto
  • 100 g Datteltomaten
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • Salz + Pfeffer
  • 40 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 125 g Mozzarella-light
  • 1 Hand voll Rucola

WERBUNG

Zubereitung

  • 120 g Nudeln (z.B. Fusilli) in kochendem und gesalzenem Wasser al dente kochen. Kurz vor dem Abgießen etwas Nudelwasser abschöpfen und zur Seite stellen.
  • 15 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten.
  • In der Zwischenzeit 20 g getrocknete Tomaten klein schneiden.
  • Die abgetropften Nudeln nicht abschrecken, sondern sofort mit 20 g Pesto, etwas Nudelwasser und den getrockneten Tomaten vermischen. Dann etwas abkühlen lassen.
  • Während die Nudeln abkühlen 100 g Datteltomaten halbieren, 2 Stangen Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und 1 Hand voll Rucola waschen (und trockenschleudern).
  • Die Nudeln kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Tomaten, die Frühlingszwiebel, 40 g schwarze Oliven und 125 g Mozzarella-light hinzufügen. Gut umrühren.
  • Kurz vor dem Servieren den Rucola unterheben (so bleibt er knackig).

Ganz neu auf dem Blog:

Bunter Bulgur-Salat mit viel Gemüse (Tomaten, Gurke, Kichererbsen), Feta, Minze und einem orientalischem Sesam-Dressing. Der Bulgur-Salat lässt sich für unterwegs mitnehmen und ist gut für Meal-Prep geeignet. Vegetarisches und einfaches Rezept für Bulgur-Salat hat sehr viel Eiweiss, wenig Kalorien und macht lange satt. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #bulgur #salat #minze #kichererbsen #feta #mittagessen #gesund #dressing #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
Cremige Gnocchi in einer Sahne-Sauce mit Speck und Zwiebeln. Die Gnocchi-Sauce ist mit Milch und Sahne kalorienärmer und fettärmer als eine reine Sahne-Sauce. Sehr einfach und schnell in 15 Minuten fertig - kalorienarme Feierabendküche. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #gnocchi #sahne #speck #zwiebel #cremig #mittagessen #abendessen #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate- bzw. Werbe-Links: Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

1 Kommentar zu „Leichter italienischer Nudelsalat mit Pesto, Rucola und Mozzarella (vegetarisch und perfekt zum Grillen)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung