Tagliatelle mit Wildlachs – wie beim Italiener, aber viel kalorienärmer!

Kalorienarme Pasta mit Lachs – nur 540 Kalorien (45 % weniger als das Original im Restaurant!) Mit fruchtigen Tomaten, cremiger Sauce und viel Geschmack.

Kalorienarmes Rezept für Nudeln mit Lachs-Sahne-Sauce und Tomaten. Wie beim Italienier, aber nur halb so viele Kalorien. Lecker und kalorienarm. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #tagliatellealsalmone #lachs #wildlachs #nudeln #pasta #tomaten #rezept #lecker #italienisch #sommer #lachsnudeln #tagliatelle #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Was ist dein Lieblingsessen beim Italiener? Pizza? Pasta? Oder ein Risotto?
Ich bin ja eigentlich der klassische Pizzatyp und erfreue mich an einem guten Hefeteig, aber dieses Pastagericht lässt mein Herz definitiv höher schlagen: Tagliatelle al Salmone!  

Höheren Puls bekomme ich aber auch, wenn ich mir zusammenrechne, wie viele Kalorien so ein Teller Tagliatelle mit Lachs im Restaurant hat:

  • 100 g Nudeln (Trockengewicht): 350 kcal
  • Schalotten und Knoblauch: 15 kcal
  • Fond oder Gemüsebrühe: 5 kcal
  • 100 g gehackte Tomaten: 30 kcal
  • 1 El Öl: 120 kcal
  • 125 g Lachsfilet: 270 kcal
  • 50 g Schlagsahne: 150 kcal
  • 50 ml Weißwein: 40 kcal

Ungefähr 1.000 Kalorien für eine Portion (plus minus 100, je nach Rezept). Die Zutaten und Mengen sind verschiedenen Rezepten entnommen und müssten für eine Portion realistisch sein.

Das geht auch kalorienärmer!

Nachdem ich mich von diesem Schock erholt habe, habe ich an einem eigenen Rezept für kalorienarme Pasta mit Lachs getüftelt und kann dir jetzt schon verraten, dass dich diese kalorienreduzierte Version garantiert nicht enttäuschen wird.

Zuerst habe ich mir die die typischen Zutaten für dieses Gericht aufgeschrieben und die Zutaten mit einer hohen Kalorienzahl identifiziert. Bei meiner Aufzählung oben kannst du schon gut erkennen, dass die Nudeln, das Öl, der Fisch und die Schlagsahne die Bösewichte sind.

Gehen wir einfach mal diese Zutaten durch und überlegen, wie wir die Kalorienzahl für das Rezept reduzieren können:

  • Nudeln: Ohne Nudeln geht es natürlich nicht. Aber müssen es 100 g sein? Auch mit 70 g Nudeln bekommt man eine gute Menge und wird angenehm satt. Probiere dich an deine ideale Nudel-Portion heran. Vielleicht versuchst du es zuerst mit 80 g Nudeln für eine Portion (2 Portionen = 160 g Nudeln roh).
  • Öl: Zum Andünsten von Zwiebeln und Knoblauch braucht man nur sehr wenig Öl (Wasser würde auch funktionieren), hier geht es mir eher um den Geschmack und den erreicht man auch schon mit der halben Menge. Ein hochwertiges Olivenöl ist eine gute Investition in den Geschmack.
  • Fisch: Zuchtlachs ist sehr fettreich (ca. 15 % Fett), weil er sich in der Aquakultur kaum bewegen muss und gefüttert wird. Wildlachs bewegt sich mehr und enthält viel weniger Fett (4 % Fett). Daher kann man schon einige Kalorien sparen, wenn man den Zuchtlachs durch Wildlachs ersetzt.
  • Schlagsahne: Sie gibt der Sauce Sämigkeit und einen reichhaltigen Geschmack, vor allem durch das Fett. Man kann einen Teil der Sahne aber sehr gut mit Milch ersetzen, die Sauce wird trotzdem cremig!

Kalorienarmes Rezept für Nudeln mit Lachs-Sahne-Sauce und Tomaten. Wie beim Italienier, aber nur halb so viele Kalorien. Lecker und kalorienarm. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #tagliatellealsalmone #lachs #wildlachs #nudeln #pasta #tomaten #rezept #lecker #italienisch #sommer #lachsnudeln #tagliatelle #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Wer mag und möchte, kann noch den Weißwein weglassen. Der sorgt nämlich „nur“ für einen besonderen Geschmack und eine pikante Säure. Geschmack bekommen wir aber auch durch Fond bzw. Brühe und Gewürze und Säure haben wir schon im Zitronensaft. Es ist also kein Problem, den Wein wegzulassen – vor allem wenn auch Kinder mitessen.

Kalorienarmes Rezept für Nudeln mit Lachs-Sahne-Sauce und Tomaten. Wie beim Italienier, aber nur halb so viele Kalorien. Lecker und kalorienarm. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #tagliatellealsalmone #lachs #wildlachs #nudeln #pasta #tomaten #rezept #lecker #italienisch #sommer #lachsnudeln #tagliatelle #einfach #kalorienarm #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen
Rezept drucken

Klicke auf die Sterne, um das Rezept zu bewerten:

4,8 von 39 Bewertungen

Nudeln mit cremiger Lachs-Sahne-Sauce | kalorienarme Lachsnudeln

Richtig leckere Pasta mit Wildlachs - wie beim Italiener! Nur 550 kcal und damit 45 % weniger Kalorien als das Original.
Nährwerte pro Portion: 540 kcal – 59 g Kohlenhydrate – 36 g Eiweiss – 18 g Fett
Portionen: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 140 g Bandnudeln (oder Tagliatelle)
  • 2 Schalotte (oder 1 Zwiebel)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe (oder Weißwein (extra Kalorien) + 1 TL Gemüsebrühepulver)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 g gehackte Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 2-3 Spritzer Zitronensaft
  • 50 ml Sahne
  • 50 ml fettarme Milch
  • 250 g Wildlachs

Zubereitung

  • Die Nudeln nach Anleitung kochen kochen. Vor dem Abschütten eine Tasse (ca. 150 ml) Nudelwasser auffangen.
    140 g Bandnudeln
  • Die Schalotten fein würfeln und den Knoblauch pressen. Beides in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur andünsten.
    2 Schalotte, 1 EL Olivenöl, 2 Zehen Knoblauch
  • Sobald die Zwiebeln glasig werden, mit der Gemüsebrühe (oder Weißwein) ablöschen und ein paar Minuten köcheln lassen.
    Dann das Tomatenmark und die gehackten Tomaten hinzugeben.
    100 ml Gemüsebrühe, 1 EL Tomatenmark, 200 g gehackte Tomaten
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Zitronensaft hinzugeben und abschmecken. Die Sahne und Milch hinzugeben. Eventuell erneut nachwürzen.
    Salz und Pfeffer, 2-3 Spritzer Zitronensaft, 50 ml Sahne, 50 ml fettarme Milch
  • Falls zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist, etwas Nudelwasser nach Bedarf nachgießen.
  • Den Wildlachs würfeln und roh in die Sauce legen. Einmal umrühren und nur noch gar ziehen lassen.
    Richtwert: ca. 2-3 Minuten bei kleinen 2 cm-Würfeln, größere Würfel länger. Der Lachs darf noch glasig sein.
    250 g Wildlachs
  • Die abgetropften Nudeln zur Sauce geben, vermischen und servieren.

Anmerkungen

Wildlachs ist besonders proteinreich und enthält weniger Fett als gezüchteter Lachs.
(Gefrorener) Fisch lässt sich gut schneiden, wenn er leicht angetaut ist.
Mein Tipp: Bring Struktur in deine Ernährung!Mit dem digitalen Ernährungstagebuch kannst du deine Ernährungsgewohnheiten ganz einfach analysieren und optimieren. Hier findest du alle Infos >>

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 540 kcalKohlenhydrate: 58 gProtein: 36 gFett: 18 g

Klicke auf die Sterne, um das Rezept zu bewerten:

4,8 von 39 Bewertungen

Dieses Rezept wurde zuerst am 01.03.2019 auf www.kaloriengeniessen.de veröffentlicht.

Noch mehr kalorienarme Pasta-Rezepte

Gefüllte Muschelnudeln Conchiglioni mit Ricotta und Spinat Füllung. Lässt sich gut vorbereiten und schmeckt am nächsten Tag auch noch gut! Eine Portion (9 gefüllte Nudeln) haben 470 Kalorien. Kalorienarmes Mittagessen oder Abendessen. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle und einfache Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #pasta #conchiglioni #gefülltenudeln #spinat #ricotta #kalorienarmerezepte #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Gefüllte Muschelnudeln Conchiglioni mit Ricotta-Spinat-Füllung

Pasta mit mild-bitterem Radicchio und würzigem Prosciutto. Raffiniert, außergewöhnlich und perfekt für Gäste. Einfaches und schnelles Rezept. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #pasta #radicchio #prosciutto #nudeln #spaghetti #mittagessen #abendessen #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Radicchio-Pasta mit Schinken und Parmesan

Gebratene Nudeln wie vom China-Imbiss, aber viel gesünder und kalorienärmer. Mit Brokkoli und Rindfleisch, lecker glasiert mit Sojasauce. Einfaches und schnelles Rezept. Gesundes und kalorienarmes Kochen. Schnelle Rezepte zum Abnehmen. - kaloriengeniessen.de #gebratenenudeln #asia #noodles #friednoodles #brokkoli #umami #schnellundeinfach #kaloriengeniessen #rezeptezumabnehmen

Gebratene Nudeln mit Brokkoli und Steakstreifen


* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate- bzw. Werbe-Links: Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Mehr Erfahren: Datenschutz

18 Kommentare zu „Tagliatelle mit Wildlachs – wie beim Italiener, aber viel kalorienärmer!“

  1. Pingback: Kalorienarmer Ernährungsplan zum Abnehmen | Rezepte mit wenig Kalorien, die lange satt machen - Kalorien genießen

  2. 5 Sterne
    Hallo
    Danke für dieses fantastische Geschmackserlebnis. Wird es definitiv wieder geben. Da ich die Nudeln durch Zucchini – Nudeln ausgetauscht habe, kein Weißwein mit drin hatte und Cremefine zum kochen genommen habe, waren es bei mir deutlich weniger Kalorien gewesen. Die Milch brauchte ich auch nicht da ich die komplette Flasche Cremefine genommen hatte. Hatte Wildlachs TK.
    Danke für dieses tolle Rezept.
    Liebe Grüße
    Viola

    1. Hallo Viola, ganz lieben Dank für dein Feedback! Ich freue mich sehr, dass du das Rezept für deine Bedürfnisse etwas angepasst hast – so soll es sein. 😊
      Liebe Grüße von mir
      Cathrin

  3. Pingback: Pasta Florentiner Art mit Hähnchenbrustfilet, Spinat, Paprika und einer cremigen Frischkäse-Parmesan-Sauce - Kalorien genießen

  4. Pingback: Spaghetti mit Tomatensauce - preiswert, italienisch und einfach - Kalorien genießen

  5. 5 Sterne
    Ich habe diese Tagliatelle nachgekocht und bin sehr begeistert! Man merkt wirklich nicht, dass es sich um ein kalorienreduziertes Rezept handelt. Vielen lieben Dank, liebe Cathrin ❤️👋❤️

  6. Pingback: Saftiger Lachs überbacken mit Mayonnaise-Parmesankruste und frischen Käutern (für Ofen und Heißluftfritteuse) - Kalorien genießen

  7. Pingback: Pasta mit cremiger Butternut-Kürbis-Sauce (kalorienarme Parmesan-Salbei-Sauce mit Kürbispüree) - Kalorien genießen

  8. Pingback: Zitronen-Spaghetti mit Garnelen und Parmesan (frisch, viel Knoblauch und kalorienarm) - Kalorien genießen

  9. Pingback: Gefüllte Muschelnudeln Conchiglioni mit Ricotta-Spinat-Füllung (einfache Vorbereitung und kalorienarm) - Kalorien genießen

  10. Pingback: Nudeln mit Spinat, Tomaten und Parmesan (schnell, einfach und kalorienarm) - Kalorien genießen

  11. Pingback: Einfache Radicchio-Pasta mit italienischem Schinken - Kalorien genießen

  12. Pingback: Kalorienarme Bolognese – einfach und schnell (Nur 15 Minuten Vorbereitung) - Kalorien genießen

  13. Pingback: Leichte Lasagne (kalorienarm und super einfach) - Kalorien genießen

  14. Pingback: Lachs mit Zucchini und Tomaten aus dem Ofen (Kalorienarm und einfach) - Kalorien genießen

4,83 from 39 votes (36 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Warenkorb